Kaufmännische Schule Schopfheim                                 logo untiskss50px Moodle icon50px allinkl

 

 

Unsere Schule öffnet wieder am 20. April 2020.

Bis zum 19. April 2020 bleibt die KSS als Beitrag zur Corona-Prävention geschlossen.

 

Die Schulleitung bleibt telefonisch und per E-Mail erreichbar.

Unsere Lehrkräfte erreichen Sie über die Lernplattform Moodle oder per E-Mail.

 

Auch Frau Mahler von der Schulsozialarbeit und unsere Beratungslehrerin Frau Wenk sind weiterhin per Dienstmail erreichbar.

Nähere Infos, sowie eine Liste von Hilfs- und Beratungsangeboten finden Sie hier: "Rat und Hilfe"  

 

Links zu weiteren Informationen:

 

Robert-Koch-Institut: [klick]

Kultusministerium Baden-Würtemberg:[klick]

Bundesministerium für Gesundheit: [klick]

Industrie- und Handelskammer Hochrhein-Bodensee: [klick]

 

 

* Kaufmännische Schule Schopfheim * Schwarzwaldstraße 31 * 79650 Schopfheim * Telefon: 07622 682200 * Fax: 07622 682220 * E-Mail: info@ks-schopfheim.net *

+ + + Alle anstehenden Prüfungen sind auf den Zeitraum ab dem 18. Mai 2020 verschoben! Die KBS-Sommerprüfungen finden voraussichtliche frühestens ab dem 16. Juni statt! Einzelheiten werden nachgereicht! + + +
+++ Seit Dienstag, den 17. März 2020, ist die Schule wegen der anhaltenden Pandemie geschlossen bis einschließlich 19. April 2020. Schulleitung, Lehrkräfte und Sekretariat bleiben erreichbar. +++

Von Amerika bis China – eine kulinarische Reise!

2gemeinsames_Essen
1Collage_Gerichte
2gemeinsames_Essen
1Collage_Gerichte

Kochprojekt an der Kaufmännischen Schule Schopfheim

An der Kaufmännischen Schule Schopfheim fand das alljährliche Kochprojekt der Eingangsklasse der Wirtschaftsschule statt. Von der Themenfindung bis zum fertigen Essen haben die Schüler*innen in Kleingruppen gemeinsam geplant, eingekauft, gekocht, geschlemmt und abschließend aufgeräumt.

Unter dem umfassenden Thema „Internationale Küche“ wurde von jeder Gruppe ein Menü aus zwei Gerichten vorbereitet und gekocht.

Beim anschließenden gemeinsamen Essen konnten vorweg Bruschetta, Tomate-Mozzarella-Salat, Kürbiscremesuppe und Thunfischsalat genossen werden. Die Bandbreite der Hauptgerichte reichte von Burgern über Spaghetti mit Thunfischsauce, vegetarischen Nudelauflauf mit Kürbis, Lasagne, Cannelloni, überbackenen Tortillachips bis hin zu asiatischen Nudeln mit Reis. Abgerundet wurde die Mahlzeit durch gebackene Bananen und Schokokuchen im Glas.

Neben der Stärkung der Team- und Organisationsfähigkeit der Schüler, wurden auch kaufmännische Aspekte beleuchtet. So wurde besonderes Augenmerk auf die Erstellung eines Kostenplans gelegt, bei dem die Schüler*innen im Vorfeld aufgrund von Preisrecherchen eine Prognose erstellen sollten, wieviel ihre Gerichte wahrscheinlich kosten werden. Nach dem Einkauf konnten dann die tatsächlichen Kosten für jedes Gericht ermittelt werden.

Die Schüler*innen waren sehr zufrieden mit sich und ihren Kochkünsten und viele haben den positiven Einfluss auf die Teambildung hervorgehoben.

Drucken

Besucherzähler

Heute 168

Gestern 247

Woche 925

Monat 415

Insgesamt 96993

Aktuell sind 42 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Wetter

Das Wetter in Schopfheim

Suchen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.