logo untis50px Moodle icon 50px allinkl 

* Kaufmännische Schule Schopfheim * Schwarzwaldstraße 31 * 79650 Schopfheim * Telefon: 07622 682200 * Fax: 07622 682220 * E-Mail: info@ks-schopfheim.net *

+ + + Der ursprünglich für den 12. Febraur angesetzte Schulentwicklungstag entfällt! Es findet stattdessen Fernunterricht gemäß Stundenplan statt! + + + Der Fernunterricht für alle Klassen wird voraussichtlich bis einschließlich der Fasnachtsferien fortgeführt! + + +
+++ Es gilt allgemeine Maskenpflicht in der Schule! Bitte beachten Sie unseren Corona-Knigge! Auf dem Schulhof darf die Maske nur abgenommen werden, wenn ein Mindestabstand zu anderen Personen von 1,50m eingehalten werden kann! +++ +++ BLEIBEN SIE GESUND !!! +++

Beratungslehrkraft

Wenk1
Wenk
Wenk1
Wenk

Stephanie Wenk │Beratungslehrerin

Telefon   07622 682200 (Sekretariat)
 Mail   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Beratungszimmer

Raum M201 (Nebengebäude, 2. Stock)

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

ich bin seit 2010 als Englisch- und Französischlehrerin an der der Kaufmännischen Schule Schopfheim beschäftigt. Seit dem Schuljahr 2019/20 arbeite ich nach 1,5-jähriger Ausbildung bei der Schulpsychologischen Beratungsstelle Freiburg zusätzlich als Beratungslehrerin an unserer Schule. Bitte hinterlassen Sie bei einer telefonischen Kontaktaufnahme Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten. Ich melde mich zeitnah bei Ihnen. Gerne dürfen Sie mich auch per E-Mail kontaktieren oder persönlich ansprechen. Gesprächstermine werden individuell vereinbart.

Ich biete Schülerinnen und Schülern und deren Eltern Beratung bei

  • Konzentrations- und Lernschwierigkeiten / Lernorganisation
  • schwachen Leistungen in einem oder mehreren Fächern / Versetzungsgefährdung
  • Motivationsproblemen
  • Schulangst / Prüfungsangst
  • Konflikten in der Klasse
  • Fragen zur Schullaufbahn und zu schulischen Abschlüssen
  • Vermittlung von Adressen/Ansprechpersonen außerschulischer Anlaufstellen

Grundsätze der Beratung

  • Die Beratung ist grundsätzlich freiwillig. Die Ratsuchenden bzw. deren Eltern entscheiden selbst, ob eine Beratung erwünscht ist.
  • Die Inhalte der Beratungsgespräche sind vertraulich. Die Beratungslehrerin ist der Verschwiegenheit verpflichtet. Nur die ratsuchende Person kann sie von dieser Pflicht entbinden.
  • Die Beratung ist ergebnisoffen. Es werden keine fertigen Rezepte geliefert, stattdessen ist die Mitarbeit der Ratsuchenden bei der Lösung der persönlichen Schwierigkeiten erforderlich.
  • Die Beratung ist kostenfrei.
  • Beratung sollte lieber früher als zu spät erfolgen.

Drucken

Besucherzähler

Heute 191

Gestern 1047

Woche 6309

Monat 22896

Insgesamt 185116

Aktuell sind 26 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Wetter

Karte

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.