Zielvereinbarungen

Schulentwicklung ist an der Kaufmännischen Schule Schopfheim seit langem fest etabliert und steht im Fokus aller Beteiligten. Passend zum schulischen Leitbild und auf der Grundlage der zweiten Fremdevaluation, die vor kurzem vom Landesinstitut für Schulentwicklung durchgeführt wurde, entwickelte die Schule in arbeitsintensiven Sitzungen vier neue Ziele, die vom Regierungspräsidium für gut befunden und im Rahmen eines feierlichen Termins von Vertretern des Regierungspräsidiums und dem Schulleiter Bernhard Stockmar unterzeichnet wurden.

Als besonders wichtiges Ziel betrachtet die Schule die Förderung von sozialverträglichem Zusammenleben und Toleranz. Hier sind schon erste Schritte erfolgt, indem sich die Schule dem Präventionskonzept „stark.stärker.WIR“ angeschlossen hat und derzeit ein Sozialcurriculum erstellt. Einige Lehrkräfte wurden bereits qualifiziert, um zu Beginn des kommenden Schuljahres im Team in verschiedenen Klassen „Erwachsen handeln“ zu fördern.

Keine Organisation ist perfekt, aber um immer besser zu werden, konzipiert die KSS im Rahmen eines weiteren Zieles ein Ideen- und Verbesserungsmanagement. Auch die Feedback-Kultur, die an der Schule bereits fest verankert ist, soll weiterentwickelt und in einen systematischen Rahmen gebracht werden. Dabei sollen auch zunehmend  Rückmeldungen von Ausbildungsbetrieben und Eltern eingeholt und berücksichtigt werden.

Das vierte Ziel betrifft die Personalentwicklung, wobei hier zunächst ein Fortbildungskonzept umgesetzt werden soll, welches dazu beiträgt, gezielt Fortbildungsangebote zu beantragen und wahrzunehmen, die zu einer Verbesserung der Unterrichtsqualität geeignet sind.

Die Vertreter des Regierungspräsidiums lobten die vorgestellten Ziele und die an der Schule geleistete Schulentwicklungsarbeit. Die Maxime der Schule, zwar viel Energie in Schulentwicklungsarbeit zu stecken, aber immer darauf zu achten, dass damit auch Verbesserungen erreicht werden, die allen am Schulleben Beteiligen zugutekommen, wurde ausdrücklich gutgeheißen. Das trägt dazu bei, dass Schulleiter Bernhard Stockmar mit seinem Team den eingeschlagenen Weg mit viel Motivation weiterverfolgt

Angelika Boehme, 21.04.2017

* Kaufmännische Schule Schopfheim * Schwarzwaldstraße 31 * 79650 Schopfheim * Telefon: 07622 682200 * Fax: 07622 682220 * E-Mail: info@ks-schopfheim.net *

>>Impressum<<       >>Datenschutzerklärung<<       >>Rechtliche Hinweise<<Tools

© 2023 Kaufmännische Schule Schopfheim

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.