logo kss klein2

kaufmännische
schule
schopfheim

instagram

allinkl

moodle

logo untis

Mail

2021_06_25__AbschlussW3KI
IMG_20210625_140413
IMG_5619

 

Zweimal 1,0 an der Kaufmännischen Schule Schopfheim

Eine 1,0 bei der Abschlussprüfung der Berufsschule zu schaffen, ist doch nicht machbar! Dieser Satz eines Prüflings bei der Zeugnisvergabe konnte eines Besseren belehrt werden: Es geht sogar zweimal!

Von den 136 zur Prüfung gestarteten Berufsschülern an der Kaufmännischen Schule Schopfheim kamen 129 erfolgreich durch die Abschlussprüfung. Das alleine ist schon eine beachtliche Leistung. Schließlich waren die letzten 15 Monate pandemiebedingt eine absolute Ausnahmesituation für die Schülerinnen und Schüler. Das engagierte Kollegium der Kaufmännischen Schule Schopfheim konnte die Abschlussklassen offensichtlich hervorragend auf den schriftlichen Teil der Abschlussprüfung vorbereiten, der Anfang Mai stattfand.

Weiterlesen

Drucken

KSS_Bilanzgespraech
KSS_Bilanzgespraech2
KSS_Bilanzgespraech
KSS_Bilanzgespraech2

Großes Lob an die Kaufmännische Schule Schopfheim nach dem Bilanzgespräch mit dem Regierungspräsidium Freiburg

Die Kaufmännische Schule Schopfheim (KSS) sei voll auf Kurs, im Zeitplan und auf einem hohen Standard beim Erreichen der vereinbarten Ziele. Diese positive Botschaft erhielt Schulleiter Jürgen Herrmann kürzlich von zwei Vertreterinnen des Regierungspräsidiums Freiburg, Frau Gass und Frau Turck, die zu einem Bilanzgespräch an die Schule gekommen waren. Die RP-Referentinnen zeigten sich beeindruckt von der Arbeit der Qualitätsmanagement-Gruppe (QM-Gruppe) und der Unterstützung durch die Schulleitung und durch das ganze Kollegium. Die eingeschlagene Zielrichtung wurde als vorbildlich gewürdigt. In der momentanen Situation, in der das Krisenmanagement rund um Corona viel Kräfte binde, sei es besonders bewundernswert, wenn eine Schule mit einem kleinen Kollegium viel zusätzliche Arbeit leiste, um ehrgeizige Ziele in der Unterrichtsentwicklung und in anderen Bereichen des schulischen Alltags zu erreichen.

Zwei Hauptziele standen während des Gesprächs im Fokus, nämlich die Förderung von Toleranz und sozialverträglichem Zusammenleben und die Entwicklung eines Fortbildungskonzepts.

Weiterlesen

Drucken

 

Bankkauffrauen
Gruppe2_Bueromangement
Gruppe1_Bueromangement

Erfolgreiche Winterprüfung - 4 Preis- und Lobträgerinnen ausgezeichnet

Eine richtige Abschlussfeier konnte in Corona-Zeiten natürlich nicht stattfinden, aber dennoch war es ein feierlicher Anlass, als 27 frisch gebackene Kauffrauen für Büromanagement und vier Bankkauffrauen ihr schulisches Abschlusszeugnis und damit eine wertvolle Eintrittskarte in eine hoffentlich positive berufliche Zukunft erhielten.

Weiterlesen

Drucken

staufi46_2
staufi46_1
staufi46_2
staufi46_1

Ein badisches Original verlässt nach 46 Jahren die Kaufmännische Schule Schopfheim

Der kalte Nieselregen zog durchs Wiesental als Monika Staufenberger am 01. Oktober 1974 an der Kaufmännischen Schule Schopfheim als Schulsekretärin anfing. In den 46 Jahren ihrer Dienstzeit sorgte das badische Original aber für ein warmherziges Klima. Als Schulsekretärin war sie die kommunikative Schnittstelle zwischen den am Schulleben Beteiligten. Ob Eltern, Lehrer, Ausbilderinnen und Ausbilder, die Industrie- und Handelskammer, das Landratsamt oder auch das Regierungspräsidium: An der badischen Frohnatur Monika Staufenberger kam man kaum vorbei. Das verschaffte ihr auch den Beinamen „Firewall der KSS“.

Frau Staufenberger sah zigtausende Schülerinnen und Schüler wie auch Lehrerinnen und Lehrer an der KSS kommen und gehen. Neue Schularten, Unterrichtsmethoden und Unterrichtsmedien rauschten an ihr vorbei. Auch alle bisherigen vier Schulleiter durften mit ihr zusammenarbeiten. Der erste Schulleiter, Dr. Hansjörg Kramer, hinterließ der Schule auch eine gleichnamige gemeinnützige Stiftung. Es folgte der mittlerweile verstorbene Herwig Friedl. In einer feierlichen Runde, an der das komplette Kollegium und Corona-bedingt einige wenige Gäste teilnahmen, würdigte der dritte Schulleiter, Bernhard Stockmar, die gemeinsame Zeit. Auch der aktuelle Schulleiter Jürgen Herrmann, der die Schule seit 2019 führt, dankte Frau Staufenberger für ihr außerordentliches Engagement in 46 Dienstjahren für „Ihre“ Schule. Das Wort „Feierabend“ war ihr eher fremd.

Für alle Beteiligten wurde deutlich, dass ein Loslassen nach so langer Zeit nicht einfach sein wird. Monika Staufenberger konnte an ihre Nachfolgerin durch ein Teilzeitmodell einen sanften Übergang bereiten. Aber auch weiterhin bleibt sie der Kaufmännischen Schule Schopfheim verbunden: Sie ist weiterhin Beiratsmitglied der schuleigenen Dr. Hansjörg-Kramer-Stiftung und bleibt „ihrer“ Schule damit weiterhin sehr verbunden.

Drucken

KSS_Kletterpark1
KSS_Kletterpark2
KSS_Kletterpark3

BKII - Auf Höhenflug im Black Forest!

Nervenklitzel pur gab es beim Ausflug in den Outdoor-Kletterpark Fundorena auf dem Feldberg. Gemeinsames Klettern in schwindelerregender Höhe, körperliche Herausforderungen meistern, gegenseitiges Unterstützen und Helfen - all das ließ die Klasse nicht kalt und stärkte die neue Gemeinschaft.

Weiterlesen

Drucken

* Kaufmännische Schule Schopfheim * Schwarzwaldstraße 31 * 79650 Schopfheim * Telefon: 07622 682200 * Fax: 07622 682220 * E-Mail: info@ks-schopfheim.net *

>>Impressum<<       >>Datenschutzerklärung<<       >>Rechtliche Hinweise<<Tools