logo kss klein2

kaufmännische
schule
schopfheim

instagram

allinkl

moodle

logo untis

Mail

instagram

allinkl

moodle

logo untis

Mail

17.06.2016: Soziales Engagement der KSS

Auszubildende der Kaufmännischen Schule Schopfheim zu Gast bei der Schule St. Fridolin in Bad Säckingen

Soziales Engagement ist ein wichtiges Thema im Gemeinschaftskundeunterricht an beruflichen Schulen. Nicht immer nur thematisieren, sondern auch einfach mal „machen“ und „selbst etwas bewegen“.

Unter diesem Motto entstand vor einem Jahr eine Kooperation zwischen Bankauszubildenden der Kaufmännischen Schule in Schopfheim und der „Pro Juve Caritas Jugendhilfe Hochrhein“ in Bad Säckingen. Gemeinsam wurde damals ein Projekt erarbeitet, das den Kindern und Jugendlichen der Einrichtung, einen tollen Vormittag, bereiten sollte.

Verschiedene Aktivitäten, wie ein gemeinsames Frühstück, Fussballturnier, Kinderschminken, bis hin zu einer großen Abschlusstombola standen damals auf dem Programm. Am Ende waren sich alle Beteiligten einig, dass der Tag mehr als gelungen war, was auch die Statements der Bankauszubildenden bestätigten: „Die komplette Klasse ist sich einig, dass es ein sehr angenehmer und schöner Tag war. Mit ganz einfachen Mitteln konnte man alle begeistern und die strahlenden Kinderaugen zeigten uns, dass es richtig war, dieses Projekt zu starten.“

Weiterlesen

Drucken

17.06.2016: Der Jahrgangsbeste der KBS schaffte eine 1,1 !

Über 95% haben ihr Ausbildungsziel erfolgreich erreicht

 

P1120739
P1120678
P1120723
P1120699
P1120738
P1120692
P1120740
P1120691

(he) In der Turnhalle des Berufsschulzentrums war es zum Bersten voll. Man konnte die gespannte Erwartung der Prüfungsergebnisse förmlich spüren. Nach kurzem musikalischem Auftakt übernahm der Schulleiter der Kaufmännischen Schule Schopfheim (KSS), Bernhard Stockmar, die Ansprache. "Alle 161 Teilnehmer haben das Finale erreicht, nicht alle das Spiel gewonnen, für diese steht eine Verlängerung an". Die Abschlussprüfung stelle aber keineswegs einen Abschluss des Lernens dar. Vielmehr betonte der Schulleiter die Notwendigkeit zum lebenslangen Lernen: Die Schüler könnten stolz sein, einen Meilenstein auf dem beruflichen Werdegang hinter sich gebracht zu haben.

154 von 161 Berufsschülern erreichten ihr Ausbildungsziel erfolgreich. 40 mal reichten die erbrachten Leistungen sogar für Lobe und Preise:  Oberstudiendirektor Bernhard Stockmar konnte 13 mal Preise für Notenschnitte von besser als 1,5 verteilen, 27 mal gab es Belobigungen für Zeugnisse mit einem Notenschnitt von 2,0 und besser.

Weiterlesen

Drucken

08.04.2016: Fußballturnier an der KSS

BK II rockt das Fußballturnier der Kaufmännischen Schule Schopfheim

 

WIN 20160408 14 11 34 ProDie Teilnehmerliste versprach bereits vorab einen spannenden Turniertag. 11 Teams bestehend aus 12 Klassen der Kaufmännischen Schule Schopfheim folgten dem Aufruf des SMV Teams sich beim alljährlichen Fußballturnier gegeneinander zu messen.

Ausgelost in drei Gruppen startete man am Freitag, den 08.04.2016 um 10:30 Uhr in der Turnhalle der Friedrich Ebert Schule in Schopfheim. Unterstützt wurden die Teams jeweils von Ihren Klassen, sodass die Ränge prall gefüllt waren.

Ein Waffel- und Getränkestand, organisiert durch das BK 2 (Berufskolleg II), sorgte für das leibliche Wohl der Zuschauer und Spieler.

Weiterlesen

Drucken

13.10.15 Übungsfirma Delicius bei Hieber zu Gast

Schüler des Berufskollegs I (BK1a) besuchen die Patenfirma Hieber`s Frische Center. 


Durch die Gründung der Delicious GmbH entstand im Schuljahr 2014/ 15 ein neues Unternehmenskonzept. Hierbei handelt es sich um eine Übungsfirma. Diese virtuelle Abbildung eines Unternehmens erleichtert den Schülern die Verzahnung zwischen Theorie und Praxis. Dadurch gewinnen sie bereits wichtige Eindrücke und Erfahrungen über die kaufmännischen Abläufe in der Realität. 

Weiterlesen

Drucken

9.10.2015 Simon Dobrodolac, Schulleiter von Pro Juve aus Bad Säckingen zu Gast bei den Bankauszubildenden (2bk1)

Echte Azubis“ der Kaufmännischen Schule Schopfheim zu Gast bei der Schule St. Fridolin in Bad Säckingen. War der Aufhänger eines sozialen Schülerprojektes im vergangenen Schuljahr. Ziel des Projektes war: Soziales Engagement einmal in die Tat umzusetzen und nicht immer nur theoretisch im Unterricht zu behandeln. 

Nach intensiver Recherche stieß die Lerngruppe im vergangenen Schuljahr auf die Schule „St. Fridolin Pro Juve Caritas Jugendhilfe Hochrhein“ in Bad Säckingen. Das Konzept dieser Einrichtung machte neugierig und kurzer Hand wurde Kontakt aufgenommen. In enger Zusammenarbeit mit den Pädagogen der Einrichtung wurde ein Konzept erarbeitet, das den Kindern und Jugendlichen gemeinsam mit den Azubis, am 25.06.2015 einen tollen Vormittag bescherte.

Weiterlesen

Drucken

* Kaufmännische Schule Schopfheim * Schwarzwaldstraße 31 * 79650 Schopfheim * Telefon: 07622 682200 * Fax: 07622 682220 * E-Mail: info@ks-schopfheim.net *

>>Impressum<<       >>Datenschutzerklärung<<       >>Rechtliche Hinweise<<Tools

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.